Skip to main content

Brexit: Auswirkungen des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union auf Zulassungsverfahren von Pflanzenschutzmitteln

Das Vereinigte Königreich hat am 29.3.2017 den Art. 50 des Vertrags über die Europäische Union (EUV) ausgelöst und somit den Austritt aus der Europäischen Union eingeleitet. Dr. Alexander Koof nimmt in der Ausgabe StoffR 4-2019 der juristischen Fachzeitschrift Stoffrecht eine rechtliche Bewertung zu der Frage vor, welche Auswirkungen der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union (Brexit) auf zonale Zulassungsverfahren gem. Art. 33 ff. Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 und Verfahren der gegenseitigen Anerkennung gem. Art. 40 ff. Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 hat.